Nach Art "Crottin de Chavignol" (Artikelnummer: GF004)

Nach Art "Crottin de Chavignol"
zoom vergrößern
Nach Art "Crottin de Chavignol" Nach Art "Crottin de Chavignol" Nach Art "Crottin de Chavignol"

 


Kurzbeschreibung

Ziegen Frischkäse aus der Loire, der frisch gereift angenehm sauer schmeckt, aber auch noch über Wochen gelagert werden kann. Gewicht ca. 130 Gramm

Der Crottin kann 3 bis 4 Monate weiter gereift werden. Er verliert jedoch sein Anfangsgewicht um ca 50%.


Herkunft des Originals

Der Crottin de Chavignol ist ein französischer Weichkäse aus Ziegenmilch, der mindestens 10 Tage lagern muss, um seine charakteristische kompakt-feste und bröckelige Konsistenz und sein dezentes, aber charakteristisches Ziegenaroma von Nussigkeit und leichter Säuerlichkeit zu erreichen.

Sein Herkunftsgebiet umfasst das Sancerrois, das sogenannte Pays Fort, die Champagne berrichonne und daran angrenzende Gebiete. 

Die größte Fläche liegt im Département Cher, in dem auch der Weiler Chavignol liegt. Kleinere Anteile haben die Départements Loiret und Nièvre.

Quelle Wikipedia


Spezielles zu diesem Käse

Die Milch für diesen Käse stammt aus der näheren Nachbarschaft der Manufaktur und wird frisch verarbeitet.  

Ausser Kulturen und Lab werden keine Zusatzstoffe verwendet.

Die Gallerte wird hier nicht zerschnitten, sondern direkt in die Käseformen geschöpft. Dies verleiht dem Käse die typische cremige Konsistenz. 

Dies nennt man in Frankreich 

„moulé à la louche“

Der Franzose ist sehr stolz auf diese Art der Herstellung, da es das handwerkliche Arbeiten beim Käsen bezeichnet und sich von der Industrieware distanziert.

Die Aussenseite ist gewollt einwenig mit Blauschimmel überzogen.

Die Aufbewahrung sollte immer in der Verpackung und im Kühlschrank bei 5 - 6 Grad erfolgen. 

So ist er mindestens 70 Tage ab dem Tag der Herstellung haltbar.

Preis: 6.80 CHF
zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH